„Er hat mich geradezu verfolgt“

Eine Schwimmerin findet eine Wasserleiche, eine halbe Stunde müht sie sich, sie an Land zu ziehen. Nach diesem Erlebnis leidet sie unter Flashbacks, Albträumen. Sie erzählt, wie sie die ständige Angst überwand.

Mehr auf www.spiegel.de

mehr auf meinem Tumblr Blog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s