„Zeit heilt keine Wunden“

Christiane zu Salm verlor ihren kleinen Bruder, als sie sechs Jahre alt war. Das Thema Sterben und Trauern hat sie seitdem nie losgelassen. Ein Gespräch über das Weiterleben nach dem Verlust.

Mehr auf www.spiegel.de

mehr auf meinem Tumblr Blog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s